Donnerstag, 27. September 2012

Jeder Anfang ...

... ist schwer. Ich bin schon einige Jahre Blogerleserin, einige Zeit fast jeden Tag und dann wieder nur einmal im Monat ;-) oder noch seltener, eine kurze Zeit vor ca. 5 Jahren hatte ich schon einmal begonnen zu blogen allerdings musste ich leider bald damit aufhören da ich beruflich und privat ziemlich eingespannt wurde.
Nun da ich hoffentlich in nächster Zeit mehr Freiraum für meine Lieblingshobbys habe und sie "archivieren" möchte, werde ich nun auch der großen Blogergemeinschaft beiträten.

Mein erster Bastelbeitrag:

DIY - Recycling Blumentopf
Meine kleine Schwester ist in ihre 1. eigene Wohnung gezogen und deshalb hab ich ihr diese Herzerlpflanze geschenkt. Wie diese Pflanze wirklich heisst, keine Ahnung.

Verwendet hab ich folgendes:


- Wolle
- Aludose
- Kleber
- Steine
- Plastikflasche (-kleiner als die Dose)
- Sand
- Zinkspray
- Blumenerde
- Pflanze

Die Wolle hab ich zu einer langen Schnur gehäkelt und immer wieder die Länge an der Dose kontrolliert.  Die Dose hab ich im oberen und inneren Teil mit Zinkspray besprüht damit sie nicht rosten kann. Die Häkelschnur hab ich um die Dose geklebt und alles einige Zeit trocknen lassen. Dann hab ich die abgeschnittene Plastikflasche mit der Pflanze bepflanzt und in die Mitte der Dose gegeben. Mit dem Sand hab ich den entstanden Zwischenraum aufgefüllt und  oben auf die Steine gelegt.

Schöne Grüße
Sonja

Keine Kommentare:

Kommentar posten

❀ Kommentare sind ❤-lich Willkommen ❀
❀ die Freude darüber ist groß ❀