Freitag, 23. Dezember 2016

Last Minute Geschenk Glühweinzucker Prost


Im Hause Zöhrer, gibt es jedes Jahr zu Weihnachten, etwas selbst gemachtes für unsere Lieben.
Ich mag einfach nicht in ein Geschäft gehen und irgendwas kaufen.
Neinnein, ich mach mir meist schon im November darüber Gedanken was dieses Jahr verschenkt wird. Gebrannte Mandeln, Eierlikör - mir fällt gerade auf es ist immer was aus der Küche.
Dieses Jahr hatte ich schon eine Idee, allerdings eher etwas nur für Frauen, und dann hab ich mich doch noch umentschieden. Auf Instagram hab ich die Idee vom Glühweinzucker gesehen. Also gegoogelt und yeahhhh ich hatte alle Zutaten zu Hause.
Also ran an die Küchchenmaschine, testen und für als Geschenk geeignet befunden.
Die Verpackung ist von mir ausgetüftelt, natürlich mit Material von Stampin Up!.
Und so sieht das Weihnachtsgeschenk 2017 der Familie Zöhrer aus:
Links die Verpackung mit Glas für alle die ich persönlich treffe, links die Version als Karte für die, die das ganze Jahr bei uns sind und doch zu weit weg um schnell mal was vorbei zu bringen.
Auf der Verpackung der Gläser steht die Anwendung des Glühweinzuckers und auf der Rückseite der Weihnachtsgruß.
Die Kartenversion ist im Grunde gleich aufgebaut. Unter dem Weihnachtsgruß findet sich noch Platz um persönliche Worte festzuhalten.
So und für jeden der den Glühweinzucker nachmischen möchte, hab ich euch die Zutaten zusammen geschrieben. Im Web findet ihr dazu noch viele andere Varianten. Einfach durchtesten.

Wenn man die Zutaten zu Hause hat, kann man sich damit sogar noch ein Last Minute Geschenk mischen.

Auf Weihnachten hin werden nicht alle die Karten oder Gläser erhalten, der Wille zählt ;-)

Schöne Feiertage, erholsam und hoffentlich im Kreis eurer Familien
wünscht
Sonja mit Herrn Z und Kids

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

❀ Kommentare sind ❤-lich Willkommen ❀
❀ die Freude darüber ist groß ❀