Freitag, 1. Juli 2016

Mach was Draus Juni


Als ich diese Mal das Materialpaket von Mach was Draus aus dem Briefkasten holte, war mir sehr schnell klar was ich machen werde.
Zuerst das Materialpaket:


Aquarellpapier, Sandfarbener Karton, Strasssteine

Das gesamte Stampin' Up! Material konnte ich für eine Dankeskarte verwenden.
Aus den neuen Thinlits - swirly scribbles und dem Sandfarbenen Karton kann man super schön ein Kreuz machen. (ähnliche Idee auf Pinterest - hier) Mit Farbkarton in Kirschblüte erhält man eine "Mädchenkarte". Die Strasssteine dürfen dort natürlich nicht fehlen:


Auf dem nächsten Bild seht ihr die Details besser. An die Stelle, an welcher ich das Kreuz mit dem Präzisionskleber von Stampin' Up! geklebt habe, habe ich mit den Aquapainter (-ebenfalls Stampin' Up! ) in Ozeanblau den Himmel "angedeutet".


Auch eine Karte in Wasabigrün ist entstanden. Das Gegenstück für die Rosa-Mädchchen-Karte.


Diese Karte gefiel einer Kundin so gut, dass sie sie als Dankeskarten zur Kommunion von ihrem Sohn bestellte. Auf der linken Innenseite kann man sehr gut ein Foto befestigen.
Super für Oma's, Opa's, Paten, Tanten usw. als Erinnerung.

Aus dem Rest des Sandfarbenen Karton's habe ich noch diese Karte gestaltet, einfach so ohne Stempel.


Sieht der Farbverlauf nicht sehr interessant aus und erinnert an Urlaub?


Hier siehst du was die anderen Teilnehmer gewerkelt haben.

Danke für's vorbei schauen.
Ganz liebe Grüße
Sonja


Verlinkt bei:

Create in Austria





Kommentare:

  1. Sonja, mir gefallen auch deine Dankeskarten, aber mein Favorit ist die "Restekarte" - so simpel, aber so ein toller Effekt!
    VLG Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Auf die Restekarte steh ich mich auch voll... echtes Urlaubsfeeling wie du schreibst.
    LG Birgit

    AntwortenLöschen

❀ Kommentare sind ❤-lich Willkommen ❀
❀ die Freude darüber ist groß ❀