Dienstag, 7. April 2015

Stofftasche April Upcycling


Frühlingszeit ist Schrankraumzeit (-wie im Herbst) und es wird bei uns fast nix weg gegeben. Socken und Unterwäsche kommen zur Sammelstelle. Alles andere wird vernäht, verhäkelt usw.

Eine Hose von mir hat sogar das 2. Mal eine neue Benützung erhalten. In meiner Schwangerschaft habe ich sie als Umstandshose verwendet, einfach einen neuen Bund eingenäht. Jetzt darf sie hoffentlich noch lange als Tasche durch die Welt getragen werden.

Den April habe ich unter das Moto gesetzt: räum deinen schrank und näh dir eine tasche:


Ein wenig Farbe hat sie auch abbekommen, mit einer Schablone und Stofffarbe habe ich ein Muster übertragen.


Dieses Mal hab ich sogar an einen Schlüsselanhänger gedacht:


Die Foto's hab ich noch letztens bei meinen Eltern im Garten gemacht, kein Schnee, Sonne und die ersten Blümchen haben sich gezeigt. Nun heute schaut es ein wenig anders aus, Schnee und Sonne. Hat auch was.

Die Tasche schicke ich noch zu:

So ich hoffe ich habe keine Linkparty vergessen, langsam kommt was zusammen ;-)

Wünsche euch einen schönen verschneiden und sonnigen Dienstag
Sonja

Kommentare:

  1. Liebe Sonja,

    schön die neue Tasche.

    Ich wünsch dir einen guten Start in die neue Woche

    GLG Mela

    AntwortenLöschen
  2. Das Schablonen-Motiv ist ja echt gut gelungen! :-)
    Ich mag dich übrigens gern für den ONE LOVELY BLOG AWARD nominieren! Aber nur, wenn du auch wirklich möchtest!?
    Mehr dazu hier: http://pamelopee.blogspot.de/2015/04/one-more-lovely-blog-award.html
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
  3. Der Stoff ist ja das Tragen schon gewohnt... erst dein Baby, dann alles was das Baby so braucht :-)
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Eine Tasche mit Schablonen-Motiv - Super-Idee !!!!
    ...den Schrank ausräumen - ebenfalls !!!
    LG Olga

    AntwortenLöschen
  5. Eine tolle Tasche. Ich habe hier soooo viele Jeanshosen rumliegen, ich sollte sie endlich mal zu praktischen Taschen vernähen. Heute musste ich allerdings noch vier Fenster putzen, jetzt bin ich damit durch und die Nähzeit kann kommen. Es geht mir wie dir, ich habe die Schränke ausgeräumt und allerlei nicht mehr tragbares ist in den Stoffkorb gewandert...

    Liebe Grüße
    Anni

    P.S. Die Packeule ist bei Nina gelandet... Nach Poststreik und Osterfeiertagen wurde es dafür aber auch höchste Zeit... ♥

    AntwortenLöschen
  6. Auch bei uns steht das Schrankdurchräumen ganz oben auf der to-do-Liste. Die meiste Arbeit ist das immer bei den Kindern. Was passt noch und was ist schon zu klein. Leider schaffen wir nur immer ein paar Sachen an einem Tag, und dann wird das Ganze schon wieder fad.
    Deine Tasche finde ich super, die hält bestimmt ordentlich Inhalt aus.
    Liebe Grüße Martina

    AntwortenLöschen
  7. Wie schön! Vor allem die Schablonenmalerei gefällt mir gut.
    LG Jutta

    AntwortenLöschen
  8. Eine schöne Tasche.
    Schau mal bei meiner Auslosung:
    http://sew-a-gift.blogspot.de/2015/04/auslosung-des-gewinnspiels.html
    LG ella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, sendest du mir bitte noch bis zum 14.4. deine EMail-Adresse an sewsister@web.de zu?
      LG ella

      Löschen
  9. Sie gefällt mir - und das Setting ebenso!
    Lieben Gruß von Lena

    AntwortenLöschen
  10. Die Tasche ist total klasse geworden. Ich hab doch echt einen Stoffschatz (oder so in der Art) aus den 80ern aus dem Schrank geholt. Nur Fotos fehlen noch.... Hoffentlich schaffe ich es diesen Monat wieder dabei zu sein :D

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  11. Eine gute Nähaktion ist Deine Wiederverwertungsnäherei, schöner Druck übrigens, die Platzierung gefällt mir auch sehr gut.
    Danke für's Verlinken bei Nix Plastix.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  12. Du hast immer tolle Ideen. Klasse, dass Du Deine Hose nun in der Hand trägst. Die Tasche ist toll geworden.
    LG
    Ari - Ari Sunshine

    AntwortenLöschen
  13. Die Tasche und das Motiv, das sie ziert, sehen richtig klasse aus!

    AntwortenLöschen

❀ Kommentare sind ❤-lich Willkommen ❀
❀ die Freude darüber ist groß ❀