Dienstag, 15. Dezember 2015

Karten als Geschenk


Eine Kundin hatte den Wunsch: fünf Karten, schön verpackt, in kräftigen Farben

Die Verpackung hab ich mit den Tütenboard von SU gemacht, das Sichtfenster habe ich mit der Zackenschere (-vom Nähen) durchgeschnitten und Pergamentpapier dahinter befestigt.


Diese fünf Karten habe ich in die Tüte gegeben:






Verwendet habe ich die InColours 2015-2017, dazu das passende Designerpapier.

Die Karten habe ich neutral gehalten damit sie einer Frau aber auch einem Mann geschenkt werden können.

Die Idee meiner Kundin finde ich sehr schön, ich denke diese Kartenbox werde ich noch öfters machen.

Eure
Sonja

Verlinkt bei:








Kommentare:

  1. Das ist eine tolle Geschenksidee... und du hast es toll umgesetzt
    LG birgit

    AntwortenLöschen
  2. Lauter kleine Kunstwerke. Toll!
    LG Jutta

    AntwortenLöschen

❀ Kommentare sind ❤-lich Willkommen ❀
❀ die Freude darüber ist groß ❀