Dienstag, 9. September 2014

Jutetasche gepimpt mit Stoffmalstiften

Wir sind zurück aus den Ferien, danke für die vielen lieben Kommentare.
Die 1. Woche sind wir wieder am Gardasee gewesen und in der 2. Woche haben wir alles andere erledigt was so zu Hause anstand. Herr Z. ist seit gestern wieder am arbeiten und unser Wutzel hat mit der Krabbelstube angefangen. Es gefällt ihm sehr gut und darüber bin ich sehr sehr froh.

So nun aber genug erzählt, ich möchte euch heute auch wieder einmal eine Tasche zeigen die super schnell gemacht ist und wie ich finde auch als Geschenk etwas her macht:

Wer kann sich noch an die Augusttasche für 12 Monate - 12 Taschen erinnern? Damals hab ich eine Jutetasche (fertig genäht gekauft) verwendet und mit Stoffmalstiften beschriftet. Da es die Taschen im 3erPack gegeben hat, habe ich einige Tage später die Stifte noch einmal zur Hand genommen und daraus wurde dann diese Tasche:


Die Blume habe ich mit einer Schablone aufgetragen. Da ich mir nicht ganz sicher war wie gut dies mit den Stoffstiften funktioniert, habe ich die Vorlage zuerst mit einem Bleistift übertragen. Die Schablone habe ich schon vor einigen Jahren (!) gemacht. Manchmal ist es eben auch von Vorteil wenn Frau Bastelmaterial und Vorlagen hortet :-)

Hier noch ein Bild der Blume von der Nähe:


Die Blüte habe ich zuerst mit gelb ausgemalt. Damit es plastischer wirkt habe ich die Ränder noch in orange und rot bemalt. Die Blätter habe ich in grün und dunkelblau ausgemalt.

Das ist mein heutiger Beitrag für:
und nicht zu vergessen 12 Monate - 12 Taschen 
(ausser Konkurrenz bei der Verlosung ;-)


Eine schöne Woche wünscht euch
Sonja

Kommentare:

  1. Hey, die Tasche sieht toll aus.
    Schöne Grüße Olga

    AntwortenLöschen
  2. Hallo! Toll hast du diese einfache Tasche bemalt! Schaut sehr schön aus!!! LG Stefi

    AntwortenLöschen
  3. Die Tasche schaut supe aus.
    Schlicht aber schön.
    LG
    Marle

    AntwortenLöschen
  4. Gefällt mir, Sonja! Toll gemacht! LG Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Die sieht total schick aus - und ganz sicher ein tolles Geschenk. Ob unsere Stifte wohl noch zu brauchen sind? Da war ich in der Grundschule.... Hmmm.... Aber Bastelmaterial sollte man definitiv horten. Wenn die Idee kommt und was fehlt, dann hat es der Laden in der Nähe sicher nicht und alles andere dauert zu lange :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sonja,

    die Tasche ist sehr schön geworden!
    Mir gefallen vor allem die Farbverläufe die dadurch entstehen, dass Du immer mit zwei verschiedenen Farben gearbeitet hast.
    Und sie wäre natürlich ein Kandidat für die "statt Geschenkpapier"-Sammlung ;-)

    Liebe Grüße
    Lara

    (Bastelmaterial horten macht süchtig... Ich habe noch die Linolschnitte aus der Schulzeit - wer weiss, vielleicht kommen sie ja nochmal zum Einsatz ;-)

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sonja,
    ich hatte gesagt, dass ich Dir Bescheid gebe, sobald ich die Linkparty "statt Geschenkpapier" starte und jetzt ist es so weit: http://loh-la.blogspot.de/p/statt-geschenkpapier.html
    Du darfst natürlich sehr gerne mitmachen! Danke für Deine Ermunterung, diese Linkparty zu starten! :-)
    Liebe Grüße
    Lara
    (ich frage mal ganz vorsichtig: ich habe noch ein paar Fragen zu Linkpartys allgemein: darf ich die bei Dir loswerden? Du darfst nein sagen! :-))

    AntwortenLöschen

❀ Kommentare sind ❤-lich Willkommen ❀
❀ die Freude darüber ist groß ❀