Donnerstag, 14. April 2016

Papier Turnier April



Eine kleine feine Runde von Stampin' Up! Demo's hat sich zusammen getan und macht nun jeden 2. Donnerstag einen Blog Hop. Gestartet wurde bereits letztes Monat, dort konnte ich allerdings nicht mit dabei sein.

Dieses Monat hatten wir das Thema: Frühling

Vielleicht kommst du gerade von Daniela - kreatives von mir, ich bin mir sicher dort hast du schon eine ganz schöne Umsetzung zu unserem Thema gesehen.

Mein Beitrag ist ein upcycling Projekt gearbeitet mit Stampin' Up! Produkten:


Eigentlich sollte es ein Türkranz werden. Du hast recht, es sieht so gar nicht nach Kranz aus. Das kommt daher, dass ich den Kranz nicht mehr finde. Naja wird bis Weihnachten schon wieder auftauchen.

Auf jeden Fall gefällt mir die "neue" Idee gar nicht schlechter und ich kann euch wieder einmal eine Upcyclingidee zeigen.


Hier siehst du die Box an ihrem neuen Platz, bei uns vor der Eingangstür. 
Das Familienschild ist übrigens auch selber gemacht. 


Die Holzbox haben wir schon vor längerer Zeit gefüllt mit einer Sachertorte geschenkt bekommen. Bis jetzt waren Spielsachen der Kinder darin verstaut. Der Deckel ist beim Spielen kaputt gegangen und irgendwie hatte ich immer im Hinterkopf vielleicht könnte ich den Boden noch einmal brauchen (ein Hoch auf meine Sammellust).

Die Kirschblütenzweige habe ich mit Hilfe einer Heissklebepistole befestigt.
Kleiner Tip am Rande, schrägt die Zweige, an der Stelle an der sie befestigt werden, mit einem Messer ab. Dadurch funktioniert das ankleben viel besser.

Die Blüten habe ich aus flüsterweissem Karton mit den Botanical Builder Framelits gestanzt und mit den Schwämmchen in Kirschblüte (-wie passend) ein wenig eingefärbt. Dabei geholfen hat mir mein Junior. In die Mitte der Blüten habe ich noch Perlen gesetzt. Mit dem Tombowkleber kleben die Stanzteile super fest am Holz.

Irgendwie hat mir noch was am Bild gefehlt und daher habe ich in Wasabigrün, mit der ovalen Stanze Blätter ausgestanzt und sie dazu gegeben.


Wie du siehst hatte die Sachertorte 750g ;-) mhhhh die war lecker.
Das Band in Flüsterweiss hab ich ebenfalls mit der Heissklebepistole befestigt.


Da ich einige Kirschzweige und Blüten übrig hatte und sie mir für den Biomüll zu schade waren, hab ich sie in ein Glas geben und sie hübschen nun unsere Wohnung auf.

Die schönste Verschwendung der Natur im Frühjahr - Blüten.
Durch die Produkte von Stampin' Up! können wir dieses Jahr diese schöne Zeit ein wenig länger genießen.

Weiter schick ich dich jetzt zu Manuela - www.mitliebeverschenkt.at die nur noch ganz wenige Tage in meiner Nähe wohnt :-(

Ein schönes Weiterhüpfen.

Teilnehmerinnen:
Viel Spaß mit den ganzen tollen Ideen
Sonja


Verlinkt wird meine Idee bei:

Handmade Kultur 




Kommentare:

  1. Liebe Sonja,
    der Rahmen ist toll geworden, eine schöne Recycling Idee.
    ♥liche Grüße Janina

    AntwortenLöschen
  2. So schön Sonja! Und die Fotos sind super geworden!! :)

    AntwortenLöschen
  3. Obwohl Blumen eigentlich nicht mein Ding sind (mir fehlt der grüne Daume) brauch ich das Set glaub doch noch.. Tolle Idee :*

    AntwortenLöschen
  4. Tolles Upcycling Projekt Sonja! Und die Blüten find ich einfach toll😊 Lg Nina

    AntwortenLöschen
  5. Wo bekommt man dieses Botanical Builder Framelits???

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo!

      Die Framelits sind von Stampin' Up!

      Hier findest du sie: Stampin' Up! Botanical Builder Framelits

      Liebe Grüße
      Sonja

      Löschen

❀ Kommentare sind ❤-lich Willkommen ❀
❀ die Freude darüber ist groß ❀