Dienstag, 15. November 2016

Advent, advent, der Adventskalender ist fertig


Und das vor dem 1. Dezember, aber hallo, dieses Jahr hatte ich die Idee zum Adventskalender bereits im Sommer. Ja du liest richtig im Sommer.
Wir haben ein altes Bauernhaus und einige Winterladen (Fensterladen die nur im Winter an die Fenster gegeben werden) benötigen wir nicht mehr. Schon lange wollte ich sie bei uns in der Wohnung als Deko verwenden. An Ideen ist es nicht gescheitert, allerdings an der Umsetzung.

Als ich im Sommer wieder einmal an die Scheiben stieß (wobei wohl eher nicht, sonst währen sie nicht mehr ganz) kam mir die Idee aus einem Doppelladen einen Adventskalender zu machen.

Das Ergebnis sieht so aus:


24 Boxen (natürlich mit Material von Stampin' Up! gemacht) hängen nun an/auf den alten Fensterladen. Der Kalender ist für unsere Kinder. Mit was ich sie gefüllt habe? Dazu gibt es einen eigenen Post. Heute geht's nur um den Kalender.


Wie oft hab ich gelesen, mach Bilder für deinen Blog nur bei Tageslicht oder wenn überhaupt verwende eine Tageslichtlampe. Heute habe ich diesen Grundsatz der Fotographie nicht umgesetzt. Die Bilder sind alle am Abend bei Kerzenschein entstanden. Sicher nicht ideal, ich wollte einfach das glitzern der ausgestanzten silber Schneeflocken besser einfangen bzw. das warme Licht der Kerzen.


Hier seht ihr eine Box - Paket genauer. Ich habe die Pakete in Flüsterweiß, Aquamarin und Taupe gemacht. Die Größe der Pakete ist 4,5 x 4,5 x 4,5 cm. Aus einem Stück Papier erhält man so genau zwei Pakete.
Das Papier habe ich mit dem Stempelset Flockenzauber (aus dem Jahreshauptkatalog von Stampin' Up!) bestempelt und mit dem Punch Board gefalzt. Die Nummer und das Glitzerpapier habe ich mit der Stanze Schneeflocken (ebenfalls Stampin' UP!) ausgestanzt.


Advents ist für mich einfach die Kerzenzeit. Alleine das Geräusch und der Duft wenn man die Kerze mit Zündhölzer anzündet, Advent - Weihnachten pur.

Warum ich kleine Boxen und Schneeflocken verwendet haben?
Die Boxen sehn für mich wie kleine Pakete (die man zu Weihnachten gerne verschenkt) aus und die Schneeflocken beobachte ich am liebsten durch das Fenster wenn sie auf die Erde fallen.

Vielleicht hab ich dir mit meiner Adventskalender - upcycling - DIY Umsetzung eine Idee geliefert für deinen Kalender. Noch hast du ja ein wenig Zeit.

Oder möchtest du vielleicht mit mir kreativ sein?
Dann melde dich gerne unter der Tel. 0664 / 5420070 oder per E-Mail: schillersplatzli@yahoo.com

Liebe Grüße
Sonja

Verlinkt bei:



Handmade Kultur - Anleitungen



Verwendetes Material von Stampin' UP!





Kommentare:

  1. Das sieht zauberhaft aus.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Eine wunderbare Idee!!! Der Adventskalender ist wunderschön geworden!!!! Da kann der Advent ja kommen! ;-)
    GLG vom Cocolinchne!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ja das eine oder andere ist für den Advent noch zum vorbereiten :-)

      Löschen
  3. Das sieht wirklich cool aus!
    LG Starky

    AntwortenLöschen

❀ Kommentare sind ❤-lich Willkommen ❀
❀ die Freude darüber ist groß ❀