Dienstag, 3. Juni 2014

Am Sonntag wird Vatertag gefeiert!

Bei uns in Österreich ist am Sonntag Vatertag. Eigentlich wird er bei uns nicht so richtig gefeiert (-so wie Muttertag).
So lange wir Kinder in den Kindergarten bzw. in die Volksschule gegangen sind, gab es immer etwas gebasteltes für unseren Papa. Danach war er der Meinung, ich brauch zum Vatertag nix lieber seit's mir unterm Jahr brav und macht mir keinen Blödsinn.
Das ist irgendwie verständlich, hatte er doch 3 Mädchen zu Hause (im Abstand von 5,5 Jahren) die ihm das Leben sicher nicht immer einfach gemacht haben ;-)

So nun aber zu meiner Vatertags Geschenkidee. Mein Papa trinkt gerne Kaffee, eigentlich noch öfter Tee und deshalb hab ich mir gedacht bekommt er dieses Jahr eine Schale die er sehr gut für beides verwenden kann:


Nun kann er ankreuzen was er möchte und eine seiner Töchter wird es ihm hoffentlich bringen ;-)
Für die Männer soll es nie zu verspielt und zu farbig sein, deshalb denke ich mir passt die Idee recht gut.



Der Schriftzug ist frei Hand auf die Tasse geschrieben.
Ihr braucht dazu nur Porzellanstifte und eine Tasse. Die Anleitung auf der Verpackung der Stifte befolgen und es kann eigentlich nicht's schief gehen. So lange die Farbe noch nicht angetrocknet ist könnt ihr sie sogar noch wegwischen.

Die Idee verlinke ich bei:
Creat in Austria 
(freu mich sehr dass die Linkparty weiter läuft)

Vielleicht hab ich damit der einen oder anderen noch eine Idee für ihren Papa geliefert. Es muss nicht immer das mega Geschenk sein, es geht doch viel mehr darum an seine Lieben zu denken.

Ganz liebe Grüße
Sonja

Kommentare:

  1. Hallo liebe Sonja,
    ich bin absolut deiner Meinung. Es muss nicht immer DAS Geschenk sein. Viel schöner ist es doch, wenn man an den anderen denkt und ihm zeigt das man im gerne hat.

    Die Idee mit der Tasse finde ich super. *hehe*
    Sehr persönlich und recht schnell gemacht.
    Die muss ich mir merken...
    Passt auch zum Geburtstag und co. ....
    So Porzellanstifte wollte ich mir eh schon längst mal zulegen.

    Viele Liebe Grüße
    Deine Tina
    *wink dir fröhlich zu*

    AntwortenLöschen
  2. Hey liebe Sonja,
    das ist eine schöne Idee und ich freu mich, dass du bei meiner Linkparty dabei bist! Danke auch für deinen lieben Kommentar.
    Ganz liebe Grüße schicke ich dir und wünsche dir einen schönen Tag.
    Lisa

    AntwortenLöschen
  3. Ein klasse Geschenk... und Du hast eine tolle Handschrift... könntest Di Tassen fast in 'Serie' beschriften *grins* aber neee! sie soll ja einmalig sein... Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  4. Hey Sonja,

    der Becher wäre auch was für meinen Vater! schöne Idee! :-)

    Liebe Grüße vom Cocolinchen!

    AntwortenLöschen
  5. ach Sonja Hammer Idee....freu mich wenn du mal zu mir einen Kaffe trinken kommst habe aber leider nicht so eine tolle Tasse...smile...glg Barbara

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schöne Idee, darüber freut sich dein Vater sicherlich! Und ich muss dir noch ein Kompliment zu deiner Handschrift machen...sieht wirklich sehr schick aus. Ich stelle mich mit den Porzellanstiften nicht so gut an, bei mir wird das oft krumm und schief. ;)
    Liebe Grüße, Janine

    AntwortenLöschen
  7. Selbstbeschriebe Tassen sind Prima. Ich hoffe der Pappa freut sich :) LG Yna

    AntwortenLöschen
  8. Hallo! Na das ist aber eine schöne Idee! So eine Tasse könnte ich für mich auch ganz gut brauchen :-)
    Liebe Grüsse Nica

    AntwortenLöschen
  9. Is des luschtig... eine geniale Idee... ist schon irgenwie blöd, dass die Männer so Farbenmuffel sind... andereseits dürfen wir dann umso bunter :-)
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  10. Sehr lustige Idee! Wie bei Starb... der eigene Becher :-)

    LG
    Stephi

    AntwortenLöschen
  11. Eine witzige Idee, besonders für Papis, die schon alles haben.
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  12. Gute Idee, die man auch noch in letzter Minute umsetzen kann-gefällt mir.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  13. Eine tolle Idee und sehr schön geworden!
    Wir haben zum Muttertag Tassen bemalt (mit den Kindern) und es hat uns auch riesig Spaß gemacht. Allerdings geht bei uns die Farbe (trotz Beachtung der Anweisung) langsam wieder ab :0(
    Nun ja, demnächst gehen wir in einen örtlichen "Laden", bemalen dort unser Porzellan und lassen es professionell brennen.

    Sonnige Grüße!
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Sonja,

    die Tasse ist nicht schlecht, das ist eine super Idee, ganz persönlich und auch noch praktisch.

    Wir feiern den Vatertag auch nicht so wie den Muttertag, ich glaube das ist bei uns im Land einfach nicht so üblich.

    Ich wünsch dir einen schönen Tag

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Sonja!
    Echt schöne Idee für den Vatertag.
    ganz liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Sonja,
    die Tassen-Idee find ich super! Da wird er sicherlich schmunzeln ;O) Könnte man noch ganz andere Listen draufschreiben...
    Danke auch für deinen Kommentar, ich habe mich nämlich gewundert, dass es beim 2. so früh schon reißt, obwohl ich seit Wochen mich öle und eincreme... Ich habe irgendwie ebenfalls übersehen, dass du einen Kugelbauch hast, wie schön :O))) lg, Raphaele

    AntwortenLöschen
  17. Hihi was für eine spitzen Idee! Ich hab mir vor ein paar Wochen auch einen Porzelanstift gekauft. Bis jetzt hab ich ihn aber noch nicht ausgetestet. Deine Tasse wäre ein prima Einsteigerprojekt für mich. Danke für die tolle Inspiration.
    Ich wünsch dir noch einen kreativen Tag,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  18. Ach, das ist ja mal ne lustige Idee! Danke fürs Zeigen!
    LG Johanna

    AntwortenLöschen
  19. das ist wirklich eine tolle idee! schade, dass bei uns schon vatertag war, sonst hätte ich das glatt für meinen dad gemacht :-(
    lg
    bina

    AntwortenLöschen
  20. Das ist eine richtig niedliche Idee, da wird sich der Papa aber freuen ;)
    LG Mareike

    AntwortenLöschen
  21. Ich finde die Idee großartig! :-) Danke für's crealopee-Verlinken! Ich freue mich schon auf mehr kreativen Input von dir!
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
  22. Ja, liebe Sonja, das hast du! Das ist eine fantastische Idee!
    LG Natalia

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Sonja,

    eine total süße Idee, das wäre was für meine
    Männer, denn die haben ständig andere Kaffeewünsche!

    Ich wünsche dir super schöne Pfingsten, das Wetterchen soll ja
    endlich mit machen!

    LIebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  24. Klasse Idee! Mein Papa hat sich dieses Jahr wieder einen Gutschein gewunschen!
    LG Petra

    AntwortenLöschen

❀ Kommentare sind ❤-lich Willkommen ❀
❀ die Freude darüber ist groß ❀