Dienstag, 10. Juni 2014

Sozial Media Buttons - die unendliche Geschichte

Oh ja, und wie unendlich.
Ein kurzer Rückblick: seit fast 2 Jahren blogge ich nun schon. Sehr schnell hab ich gesehen, dass viele Blogs ebenen diese Sozial Media Buttons auf ihren Blogs haben.
Die brauch ich auch, eh klar. Allerdings hab ich mir nicht gedacht das es sooo lange dauert bis ich sie in meinen Blog eingebettet habe.
Dazu fällt mir nur das Sprichwort ein: was gut werden soll, braucht seine Zeit!


Auf der Sidebar, oben recht's könnt ihr nun meine Buttons finden. Auf Facebook, Pinterest, Instagram und Twitter bin ich schon länger vertreten.
Besonders gerne mag ich Instagram. Dort findet ihr auch Bilder von mir die meinen Alltag zeigen.

An dieser Stelle möchte ich Rebecca - Jakaster danken, ohne ihre Anleitung hätte ich es wohl noch länger nicht geschafft. Sie hat auf ihrem Blog eine super Serie gestartet, dort beantwortet sie Fragen von anderen Blogger über HTML Sachen auf unseren Blogs, bei welchen wir nicht weiter kommen.
Hier könnt ihr euch so manchen Tipp abholen:


Das eine oder andere musste ich selber herausfinden, da wir ein MacBook haben und dort wieder einige Sachen ein wenig anders laufen.

Insgesamt hab ich sicher ein Jahr gebraucht bis die Social Media Buttons dort sind wo sie jetzt sind. Lasst euch aber davon nicht abbringen es doch auch zu versuchen, eigentlich ist es sehr einfach und mit Rebecca's Anleitung sowieso.

Die Buttons hab ich von dieser Homepage:


Die unendliche Geschichte geht aber weiter, ganz zufrieden bin ich mit dem Aussehen der Buttons noch immer nicht. Auch der Button für die E-Mails funktioniert noch nicht.
Der Anfang ist allerdings gemacht und vielleicht treffen wir uns auf meiner Facebookseite, Instagram und Co.

Zu Creadienstag schick ich meine Buttons auch, schließlich war es ein ziemlich langwieriges Projekt und ich hoffe die eine oder andere unter euch wurde durch meinen Bericht ermutigt es auch zu versuchen. Wie gesagt, es ist wirklich nicht schwierig. Man muss sich nur einmal richtig dahinter klemmen und es läuft.

Diese Woche ist ziemlich verplant, zum posten werde ich wohl nicht kommen. Ich hoffe allerdings, dass ich wenigstens bei euch vorbei schauen kann.

Einen schönen Wochenstart in die verkürzte Woche wünscht euch
Sonja

Kommentare:

  1. Ich wünsche dir auch eine schöne Woche ♥♥♥
    Jaa die Sozial Media Buttons sieht man wirklich überall schon....
    Mal sehen ob ich das auch hinbekomme :-)

    Viele Liebe Grüße
    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sonja,

    ja gut Ding will Weile haben *hihi* aber du hast es geschafft und den Rest schaffst du dann auch noch ;o))

    Ich bin nur beim Bloggen, das reicht mir, der Rest zieht an mir vorüber, weil wenn, dann möchte ich alles richtig machen und dazu fehlt einfach die Zeit der guten Stunden (Ich glaub du weißt wie ich das meine), was zuviel ist, ist für mich einfach zuviel ;o)))

    Aber ich gehe gerne bei anderen schauen, bin ja auch neugierig, Frau halt ;o))

    Ich wünsch dir einen schönen Tag und einen guten Start in die neue Woche

    GLG Mela

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sonja,
    Dann schaue ich doch mal bei Dir vorbei...denn bei Instagram und Pintertest bin ich auch...
    Bis gleich...liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Hey Sonja... Danke... was für ein toller Tipp... das muss ich auch mal machen... meine Buttons sind mir zu groß
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sonja,
    da hast du was geschafft! Die Feinheiten werden dir bestimmt jetzt nicht schwer fallen oder?
    Hab schöne Woche!
    LG Natalia

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Sonja,
    ich kann gut nachvollziehen was Du geschrieben hast. Da mein Blog madebymoonkindle.blogspot.de nun nach Wordpress umgezogen ist, denn ich wollte meinen Blog selbst hosten unter http://papersandstamps.de kämpfe ich nun seit einiger Zeit mit der Integration von Google Friend Connect. Bisher ohne Erfolg. Ich folge Dir gleich mal über Facebook. Ich würde mich freuen, wenn Du mich auch auf meiner neuen Blogheimat besuchst.
    Liebe Grüße
    Mandy

    AntwortenLöschen
  7. Oh danke. Mensch. Was machst du nur mit mir. Ich bin gerade echt von den Socken. Mein Mail-Button ersetzt deinen "Follow by Mail". Es geht aber auch, dass sich mit einem Klick das Mailprogramm öffnet und du deine Adresse und den Betreff gleich vorgeben kannst. In einem der ersten Teile zu den Sozialmediabutton hatte ich das erklärt, wie das mit dem Folgen per Mail geht. Das andere kann ich bei Bedarf auch noch mal machen.

    Liebe Grüße
    Rebecca, die mit so lieben Worten nie gerechnet hätte

    AntwortenLöschen

❀ Kommentare sind ❤-lich Willkommen ❀
❀ die Freude darüber ist groß ❀