Mittwoch, 11. März 2015

Stich in's Herz

Keine Angst, heute geht's um keine OP oder Herzschmerzgeschichten.
Vielmehr geht es darum, wenn eine Freundin anfängt auch zu Nähen geht mir das Herz auf.

Auf vielen Blogs liest man, dass Kinder der Beweggrund waren um mit dem Nähen wieder anzufangen bzw. überhaupt sich mit der Nähmaschine auseinander zu setzten.
Bei meiner Freundin ist es auch so. Ihr Sohn wird wohl in naher Zukunft das eine oder andere genähte Teil von der Mama bekommen.

Als sie mir erzählte, dass sie die Nähmaschine ihrer Mama in Betrieb genommen hat, dachte ich mir, mhhhh da muss ich mir jetzt was einfallen lassen.

Gesagt, getan, geworden ist es ein Nadelkissen.
Damit es nicht zu langweilig ist habe ich ein Herz aufgestickt:


Auf diesem Bild könnt ihr das Herz ein wenig besser sehen:


Hier seht ihr von beiden Kissen die Spitzen:


Die Kissen sind eigentlich ganz einfach, ein wenig aufwendiger sind die Spitzen um das Kissen rund herum, aber es ist auch keine Hexerei.

Das Kissen mit der roten Spitze hab ich mir übrigens selber behalten, für die Stopfnadeln im meiner Wollkiste.

Die Kissen werden natürlich wieder zu div. Linkparty's geschickt:


Schöne Grüße und eine kreative Zeit
Sonja


Kommentare:

  1. Das finde ich eine liebe Idee, dass deine Freundin zum Näherinnenstart ein GEHÄKELTES Nadelpolster bekommt.
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sonja,

    hach, endlich finde ich auch wieder hierher! Hab ich dir überhaupt zur Geburt deiner Tochter gratuliert? Sehr niedliches Foto von ihr mit Halstuch :O) Super Idee mit dem Nadelkissen, ich lege meine Nadeln beim Nähen immer noch auf den Tisch *ts*, die benutzt man ja dauernd... lg, Raphaele

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sonja,
    wunderschöne Nadelkissen hast Du gehäkelt.
    Solche fehlen mir auch noch in meiner Sammlung ( ich habe doch einen Nadelkissen Sammlertick )
    Liebe Grüße
    Käthe

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sonja, die Nadelkissen sind sehr süß geworden!
    Jaja, auch mich hat mein kleiner Zwerg dazu gebracht wieder mit dem Nähen anzufangen :-) Und auch ich freue mich immer wie bolle, wenn es noch jemanden aus meinem Freundeskreis packt...

    Liebe Grüße
    Lara

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sonja,

    sozusagen ein Herzerlgeschenk, überaus praktisch das von Herzen kommt.

    Sieht nett aus und hat sie immer im Blick, wenn sie an der NäMa sitzt oder sonst was nadelt.

    ich wünsch dir einen schönen Start in das neue Wochenende

    GLG Mela

    AntwortenLöschen

❀ Kommentare sind ❤-lich Willkommen ❀
❀ die Freude darüber ist groß ❀