Dienstag, 7. Oktober 2014

Babydecke mit Granny Square

Im Häkelfieber, das bin ich zur Zeit. In den letzten Wochen habe ich die Häkelnadeln ziemlich viel im Gebrauch. Es ist einfach praktisch da ich die Häkelarbeit auch auf den Spielplatz mitnehmen kann.
Nähen geht mit Babybauch auch nicht mehr so gut.

Am Abend bin ich meist ziemlich müde, im Fernseher kommt selten etwas wirklich interessantes, daher bin ich auch auf dem Sofa am häkeln. Dabei ist mir auch die Idee gekommen für unseren Wutzel eine Decke zu häkeln.

Es dreht sich zur Zeit sehr viel um das Baby im Bauch und er muss jetzt schon ein ganzes Stück seiner Mama mit dem neuen Geschwisterchen teilen (ich darf ihn nicht mehr heben, am Boden spielen geht auch nicht mehr usw.) Sein Gitterbett hat er auch schon abgeben müssen. Dafür hat er ein großes neues Bett bekommen und dieses durfte er mit seinem Papa aufbauen. Er schläft, Gott sei Dank, sehr brav im neuen Bett. Dafür und als kleine Entschädigung wollte ich ihm etwas ganz besonderes schenken.
So sieht nun seine neue Kuscheldecke aus:


Bei dieser Decke hatte ich so einige Prämieren, meine 1. Babydecke überhaupt, in Granny Square gearbeitet und das größte Häkelprojekt welches ich bis je gemacht habe.

Verarbeitet habe ich die Wolle Madeleine - Woll Butt 50g = ca 150 m  (100% Merino) für 3er - 4er Nadeln (-die Wolle habe ich doppelt verwendet da die Decke sonst zu dünn und klein geworden währe)
Von der beigen und braunen Wolle habe ich 7 Knäul gebraucht von der Blauen 5 Stück.
Die Decke ist 100 cm x 70 cm und 48 Granny's groß. Den Rand hab ich mit 3 Reihen Stäbchen und einer Reihe verkehrten festen Maschen abgeschlossen.
Die Granny's sind nach der Anleitung von: Constance - nach Stich und Faden
Ich habe einige Zeit im Internet Anleitungen und Ideen gesucht und bei Constance wurde ich schließlich fündig.

Hier seht ihr die Decke von näher:


Jetzt habe ich noch eine Frage an euch, der Rand rollt sich immer wieder auf obwohl ich ihn schon gebügelt habe. Was könnte da helfen?

Mit ins neue Bett unseres Wutzels durften auch seine Kissen:
LKW, Bagger und Mischer nach einer Anleitung von LunaJu. Hier und hier hab ich sie euch schon einmal gezeigt. Und natürlich das Heidi Kissen (die Geschichte dazu hier)


Seit Anfang Juni bin ich am häkeln der Decke, immer wieder musste ich sie auf die Seite legen, da ich andere Sachen noch schnell zwischen durch erledigte. Manchmal hatte ich wirklich Bedenken ob ich die Decke bis zur Geburt des Baby's fertig bringe.
Die Grany's habe ich in einer Holzkiste gesammelt:


Als ich mit unserem Wutzel schwanger war hab ich dieses Kissen gestrickt, welches ich euch schon einmal gezeigt habe (hier):




Die Vorderseite ist gestrickt, auf die Hinterseite habe ich einige Zeit nach der Geburt unseres Wutzels Fleecesstoff aufgenäht. Das Kissen ist jetzt bei uns auf dem Sofa und erinnert mich immer wieder an die schöne Zeit meiner 1. Schwangerschaft.

Nun meine Lieben, der Termin der Entbindung rückt immer näher. Ich habe die letzten Tage noch einiges gewerkelt und hoffe euch noch das eine oder andere zeigen zu können bevor das Baby im Bauch sich auf den Weg macht.
Was mir ganz wichtig war ist, dass ich die Taschen für 12 Monate - 12 Taschen (Oktober, November und Dezember) noch fertig bringe. Dies ist mir gelungen.

Verlinkt wird die Decke bei: 

Ganz liebe Grüße
Sonja

Kommentare:

  1. Die Babydecke sieht ja toll und vor allem richtig schön kuschelig aus. Ich sehe schon, Du bist erfinderisch. Wenn es mit dem Nähen nicht mehr geht, häkelst Du einfach :-). Ich wünsche Dir weiterhin eine gut verlaufende Schwangerschaft.
    LG
    Ari - Ari Sunshine

    AntwortenLöschen
  2. Die Babydecke ist superschön... ich wünsche dir alles gute für deine weitere Schwangerschaft und für die Geburt und eine wunderschöne Zeit mit deinem Zwerg dann :-)

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Decke!!!!!!!!!!!!!!! Ich häckel grad an meiner ersten Grannydecke und hab grad etwas die Lust verloren... Aber ich komm wieder aus dem Tief ;)
    Die Farben sind toll :)
    Wünsche dir noch eine schöne Zeit bis zur Geburt (und natürlich nachher auch ;))
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
  4. Eine superschöne Kuscheldecke hast du da gehäkelt!
    Alles Gute für dich und den "Bauchzwerg" ;o))
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  5. Eine wunderschöne Kuscheldecke! Ich habe mit Bauch auch immer mehr gestrickt und gehäkelt...
    Noch eine tolle Kugelzeit!

    Zum 2. Shopgeburtstag findet bei mir eine Verlosung statt. Vielleicht magst du ja daran teilnehmen?
    http://handarbeiten-shop.blogspot.de/2014/09/2-shopgeburtstag-mit-verlosung-und.html

    LG Lysann

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöne Decke! Ich wünsche dir schon mal alles Gute zur Geburt!
    Wegen des Randes kann ich dir nicht weiterhelfen, aber vielleicht hast du zu viele Maschen am Rand? Das passiert mir meistens.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  7. Was für eine wunderschöne Decke, ich liebe ja Granny Squares (mein Mann leider nicht, daher hab ich mich noch nicht getraut etwas anzufangen außer ein paar einsame Squares) spezielle in diese gedämpften Farben sieht das toll aus, ich kenn das hauptsächlich so bunt. Da freut sich der Junge Mann ganz bestimmt.
    Wow, alle Taschen fertig - ich hätte dir gerne eine Tasche genäht wenn das mit dem Bauch nicht mehr so gut klappt, hatte mir eh schon gedacht ob ich dir das anbieten soll....
    LG
    Manuela

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sonja! Ich nehme auch an, dass du einfach zu viele Maschen hast. Da hast du 2 Möglichkeiten: Entweder du ziehst den Rand noch mal auf und häkelst ihn mit weniger Maschen, oder du findest einen gewellten Rand einfach schön. Ich würde die Decke so lassen, sie gefällt mir supergut!
    LG Jutta

    AntwortenLöschen
  9. Die ist soooooooooo schön!!! Und passt perfekt zum Bettchen und zu den tollen Kissen!
    ... Für das, was vor dir liegt wünsche ich dir alles Gute und vor allem viel Kraft! ;-)
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Sonja!
    Ich hab' auch mal Grannys angefangen. So eine Kuscheldecke ist eine super Alternative, weil schneller fertig! Wunderschön!
    Alles Gute Euch beiden!
    Désirée

    AntwortenLöschen
  11. Da hat er sich bestimmt drüber gefreut!!!
    Häkeln scheint wirklich Spaß zu machen, ich glaube ich starte auch mal wieder einen Versuch :-)

    Liebe Grüße
    Lara

    AntwortenLöschen
  12. Ohhh deine Baustellentruppe habe ich gerade erst erspäht, wie süüß, hast du die Jungs schon bei mir verlinkt?
    LG Kristina

    AntwortenLöschen
  13. Oh was für eine süße Jungs Decke! Die ist ja toll geworden. Ich häkle auch gerade Decken um meine Wollberge mal wieder in den Griff zu bekommen... Schau doch mal bei meiner Linkparty vorbei wenn du magst.

    Liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Sonja,
    wow, so eine schöne Häkeldecke! Vor allem auch die Farbenkombination ist toll!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen

❀ Kommentare sind ❤-lich Willkommen ❀
❀ die Freude darüber ist groß ❀