Dienstag, 16. April 2013

Nudeln mit Bärlauch


Dieses super schnelle, schmackhafte, gesunde und günstig Nudelgericht hat es bei uns neulich gegeben. Bärlauch ist diese Woche bei der Bauernkiste mitgeliefert worden:


Zutaten:

3 - 4 Handvoll Bärlauch
einige Pinienkerne
1 EL Olivenöl, etwas Butter
Salz, Pfeffer
frisch geriebenen Parmesan (alternativ auch einen Bergkäse)
ca. 30 dag Spaghetti bzw. Bandnudeln

Zubereitung:

Nudeln in reichlich Salzwaser bissfest kochen. Die Pinienkerne in eine Pfanne geben anrösten, herausnehmen und zur Seite stellen. Bärlauch waschen, in breite Streifen schneiden. Butter und Olivenöl erhitzen, den Bärlauch darin zusammenfallen lassen. Die abgeseihten Nudeln unter den Bärlauch mischen, salzen und pfeffern. Zum servieren die Pinienkerne und den Käse darüber geben.
Dazu hat es bei uns einen Blattsalat geben. 

An guata
Sonja

Kommentare:

  1. Hey Sonja,

    das hat es bei uns gestern gegeben, ich glaube, dass wir den gleichen Inhalt in der Bauernkiste hatten *lach* !!!
    Ich liebe Bärlauch und dann ganz besonders dieses einfache aber schmackhafte Gericht !!

    Muss heute noch Brot backen !!

    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Renate!

    Oh ja das Rezept für das Brot möchte ich auch noch einmal versuchen.
    lg
    Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Klingt sehr lecker. Habe ich aber so noch nicht gegessen.

    AntwortenLöschen

❀ Kommentare sind ❤-lich Willkommen ❀
❀ die Freude darüber ist groß ❀