Dienstag, 30. April 2013

Spaghetti mit Pilze-Lauchsauce

Seeehr leckere Resteverwertung vom Wochenende, gab es bei uns:


Wir sind generell Nudelesser mit Begeisterung, wenn es schnell gehen muss sowieso. Hier nun eines meiner Lieblings-Schnell-Reste-Essen:

Zutaten:
1/2 Pkg. Spagehtti
ca. 1 Handvoll Champignon
1 Stange Lauch / Porre
1 Pkg. Sahne
1 Zwiebel
Pfeffer, Salz, Petersilie
etwas Butter
Parmesan bzw. Bergkässe

Zubereitung:
Die Nudeln im Salzwasser kochen. In einer Pfanne die Butter zergehen lassen, den Zwiebel glasig werden lassen und den Lauch / Porre dazugeben. Wenn der Lauch etwas weicher ist die Champignon dazugeben, ein wenig anrösten und dann die Sahne unterrühren. Nun noch mit Salz, Pfeffer und Petersilie würzen. Achtung nicht mehr aufkochen. Die nun bissfesten Nudeln mit der Sauce verrühren. Ich mach das immer in der Pfanne in welcher ich auch schon die Sauce gemacht habe. Zum servieren noch den Käse über die Nudeln geben und fertig ist ein lecker - schmecker - Nudelgericht im Handumdrehen.

Ich wünsche allen meinen Leserinnen einen schönen Feiertag und Maibaumfest morgen. Das Wetter soll ja schön sein bei uns strahlt die Sonne schon auf den Balkon!
Sonja

Kommentare:

  1. Hmm, das klingt ja wirklich lecker und sieht auch so aus!

    Glg
    Esther

    AntwortenLöschen
  2. Ja Sonja,

    diese Speise kenne ich auch und ich koche sie immer wieder gerne, geht schnell und ist super lecker !!

    Herzichen Gruß Renate

    AntwortenLöschen

❀ Kommentare sind ❤-lich Willkommen ❀
❀ die Freude darüber ist groß ❀