Freitag, 8. März 2013

Es Ostert

Ja auch bei uns zieht langsam der Osterhase ein, diese Ostereier sind der Anfang:

Die Eier habe ich ausgeblasen und trocknen lassen. Mit grüner Acrylfarbe wurden die Eier dann angemalt und mussten wieder trocknen. Die Zwischenzeit habe ich genützt und die Blumen gehäkelt.

Blumen: gelbes Häkelgarn - 4 Luftmaschen - einen Ring schließen
1. Reihe: 10 Stäbchen
2. Reihe im weißen Garn: 1. Masche ein Stäbchen 2. Masche 2 Stäbchen 3. Masche 1 Stäbchen usw.
3. Reihe: 1. Masche eine Luftmasche 2. Masche ein Stäbchen 3. Masche 3 Stäbchen 4. Masche ein Stäbchen 5. Masche eine Luftmasche
Fäden vernähen
4 Blüten habe ich für ein Ei verwendet und diese mit der Heissklebepistole auf das Ei geklebt. ACHTUNG: Verbrennungsgefahr wenn zuviel heisser Kleber verwendet wird und durch die Blüten kommt.
Faden (- der selbe wie für die Blüten) mit einer Nadel durch das Ei fädeln. Für die Masche unten habe ich einen gelben Faden verwendet (- so einen wie in den T-Shirt's wenn man sie kauft - zum aufhängen) und mit dem weißen Faden verbunden.
Für das 1. Ei im Bild habe ich fertige Filzblüten verwendet. Da ich nach 3 Eiern keine Lust mehr zum häkeln hatte. Also auch eine Alternative für die Bastler die nicht Häkeln möchten ;-)



Dieses Bild und den Hasen habe ich auch noch aus den Tiefen unseres Schrankes ausgegraben und sie werden bzw. haben ihr Plätzchen bei uns gefunden.

Diese Woche war ich zwar Blogfaul, allerdings habe ich sonst so einiges gemacht und werde euch nächste Woche wieder einiges zeigen.
Wünsche euch ein schönes Wochenende auch wenn es nicht allzu warm werden soll.
lg
Sonja

Kommentare:

  1. Da kommt jetzt der Osterhase angehüpft und die Eier sind auch total hübsch geworden !!

    Herzlichen Gruß Renate

    AntwortenLöschen
  2. Oh Mann, bist du fleißig! Dekozeugs kommt bei mir leider immer zu kurz! Die Eier sind total hübsch!

    liebe Grüße von Daxi

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Eier! Ich hab schon mal welche umhäkelt, aber dass man Häkelblümchen drauf kleben könnte, auf das bin ich noch nicht gekommen!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sonja!

    Das sieht alles sehr hübsch aus! Hoffe du bist jetzt nicht übersät mit Brandblasen???

    Tolle Idee mit Häkelblümchen :o)

    Und gerade Häkelanfänger freuen sich sicher über deine kleine Anleitung, das ist sehr lieb von dir!

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und Zeit für kreative Ideen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Constance!

      Die Brandblase ist dank Aloe Vera schon fast weg ;-)
      Das Gute ist man merkt sich, dass die Heissklebepistole nicht umsonst HEISSklebepistole heisst.

      Hoffe doch die Anleitung ist halbwegs verständlich.
      lg
      Sonja

      Löschen
  5. Sehr süß diese Eier, besonders das mit den Blümchen :-)

    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen

❀ Kommentare sind ❤-lich Willkommen ❀
❀ die Freude darüber ist groß ❀