Dienstag, 12. März 2013

Nähen mit Kindern

nicht das mein Kleiner jetzt schon anfängt zu nähen, nein hier einige Bilder welche Vorkehrungen ich treffe wenn ich zum nähen komme:


Meine Nähecke ist jetzt schon fleißig in gebrauch, wie ihr auf dem Bild vielleicht ein bisschen sehen könnt habe ich sie vor die Steckdose gestellt, das Kabel dann über die Platte gelegt und den Tischverteiler unter meine Nähkiste geklemmt damit das Kabel nicht auf den Boden fällt sonder unter dem Tisch durchläuft.


Das Pedal benütze ich nicht mehr mit meinen Füßen - nein ich mach damit Oberschenkeltraining!!!
Da kein Kabel am Boden herumliegen darf (- die würden sofort zum Spielzeug werden) hab ich jetzt auf Oberschenkelbetrieb umgestellt ;-)

Einen schönen sonnigen (- jaaaa bei uns arbeitet sich die Sonne durch) Dienstag
Sonja

Kommentare:

  1. Oh Sonja, ich musste gerade sooo lachen. Wie du das schaffst per Oberschenkeldruck zu nähen ist mir ein Rätsel.
    Ich nähe immer barfuß, damit ich mehr Gefühl hab. mein "Gas" ist nämlich gaaanz empfindlich und bei kleinen Sachen muss ich langsam nähen können.

    Aber du weißt dir zu helfen, echt cool!

    Liebe Grüße Constance

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Constance!

      Freud mich das ich dich zum lachen gebracht habe. Der "Oberschenkeldurck" funktioniert nur bei gerader Nad oder ganz einfachen Sachen, aufwendigeres muss ich am Abend machen wenn der Kleine schläft.
      lg
      Sonja

      Löschen

❀ Kommentare sind ❤-lich Willkommen ❀
❀ die Freude darüber ist groß ❀