Freitag, 4. Oktober 2013

Geburtstagsgeschenk selbst gemacht ...

... für eine Freundin die sich auch mit bewusster Ernährung beschäftigt. 
Alles selbst gemacht von mir (- natürlich ;-) ), in Gläser abgefüllt und in einer von mir genähten Tasche verpackt.



Von links nach rechts:

5 - Minuten - Brot - Brotbackmischung: man muss nur noch lauwarmes Wasser und Essig dazu geben und fertig ist der Teig für ein sehr leckeres Brot. Wenn man will kann man noch Nüsse, Kerne, Zwiebel, Knoblauch usw. dazugeben

Erdbeersirup: das Rezept findest du hier

Himbeeressig: das Rezept findest du hier

Tomatengelee: dieses Rezept habe ich von Glückskiste ( hier der Link dazu), Herr Z und ich sind beide begeistert von diesem Rezept und ich werde sicher noch so einige Tomaten auf diese Art konservieren.


Die Beschriftung der Gläser habe ich mit Maskingtape ( - weiss Grundfarbe / schwarze Punkte) und rotem Papier gemacht.

So jetzt hab ich diese Woche doch noch einen Post geschafft. Ganz ohne geht es bei mir wohl nicht mehr.
Wünsche euch allen ein schönes Wochenende und wo sie sich raus traut genießt die Sonne!!!
glg
Sonja

Kommentare:

  1. Hallo liebe Sonja,

    da wird sich das Geburtstagskind sehr drüber
    freuen, selbstgemacht ist immer etwas feines.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sonja,
    na, da wird sich aber jemand mächtig freuen :) Tolles Geschenk mit ganz viel Liebe gemacht - super!
    Viele liebe Grüße!
    Alessa

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sonja,

    da wird sie sicher freuen, alles mit soviel Liebe ausgesucht und gemacht und dann noch so schön verpackt.

    Ich wünsch dir einen guten Start ins neue Wochenende

    LG Mela

    ps.: und es regnet halt schon wieder

    AntwortenLöschen
  4. Tolles Geschenk. Die wird sich aber freuen!
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  5. Persönliche Geschenke sind doch immer die besten. Finde Deine Idee klasse. Deine Freundin wird sich mit Sicherheit freuen.
    Kann ich mir gut vorstellen, dass Du Verspannungen beim Tragen Deines Sohnes bekommst. Aber nein sagen mochte ich früher auch nicht. Im Gegenteil, man muss die Nähe doch genießen, auch wenn sie manchmal schmerzhaft ist ;-).
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht so lecker aus. Deine Freundin hat richtig Glück, dass sie so schöne Geschenke bekommt.

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sonja,

    das ist aber ein besonders leckeres Geschenk. Deine Freundin wird begeistert sein!

    Ich mache schon seit vielen Jahren Tomatenmarmelade (ohne Kerne) selbst und mag seinen Geschmack auch total... mmm!

    Liebe Grüße
    Natalia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Natalia!
      Jetzt musste ich schmunzeln, für meine Freundin musste ich die Kerne auch raus machen da sie die überhaupt nicht mag.
      glg
      Sonja

      Löschen
  8. Hallo Sonja, gibt es ein Rezept für die 5-Minuten-Brot-Backmischung? Ich hab zwar mal gestöbert, bin aber nicht fündig geworden.
    Ich freue mich, dass das Tomatengelee so gut bei euch ankommt!
    LG Jutta

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ein tolles Geschenk, alles mit ganz viel Liebe selbst gemacht...das liebe ich.

    Viele Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen

❀ Kommentare sind ❤-lich Willkommen ❀
❀ die Freude darüber ist groß ❀