Mittwoch, 13. November 2013

Darf ich vorstellen: Handmade Kultur

Einige unter euch werden das Portal Handmade Kultur sicher schon kennen. Selber lese ich dort schon einige Zeit mit und habe auch immer wieder Anregungen für meine Ideen gefunden.

Was ist Handmade Kultur?

Handmade Kultur = Netzwerk der Handmade Szene + gedrucktes Magazin

Weitere Info über Handmade Kultur könnt ihr hier nachlesen.


Meinen Blog auf Handmade Kultur findet ihr hier:

Bei mir braucht es ja immer einige Zeit bis ich mich für etwas entscheide, so war es auch bei der ersten Veröffentlichung einer Anleitung von mir auf Handmade Kultur. Warum eigentlich nicht, einen Blog hab ich schließlich auch also los ging es.
In der Zwischenzeit hab ich schon sechs Anleitungen veröffentlich.

Hemdenkissen

Tischdeko aus Altholz

Aludosen verschönert

Jeansupcycling

Familienbadetasche

Strickanleitung für Loferl / Wadenwärmer

Letztens habe ich gesehen, dass die Redaktion Bloggern ein kostenloses Exemplar ihrer Zeitschrift zukommen lässt und man auf dem eigenen Blog über den gewonnen Eindruck schreiben kann.
Da musste ich natürlich zuschlagen. 
Nun werdet ihr euch denken warum sich einen Zeitschrift kaufen / abonnieren wenn eh alles auf dem Portal schon zu sehen ist?
Das dachte ich mir zuerst auch, doch dann hatte ich die Zeitschrift in den Händen. Es werden Anleitungen aus dem Portal vorgestellt bzw. Bilder von DIY-Sachen welche Usern besonders gefallen haben. Dies ist aber eigentlich nur ein kleiner Teil. Es werden noch alte Handwerke vorgestellt, verschieden Werkzeuge, Anleitung für Strickpullover, neue Blogger, Gartenkultur in Großstädte, und so weiter und so weiter.

Mittlerweile wurde die Zeitschrift von vorne nach hinten und von hinten nach vorne durchgelesen.
Ich muss dazu sagen, dass es bereits das 2. Heft ist von Handmade Kultur welches ich gelesen haben (1. habe ich bestellt) und ich bin wieder begeistert.

Mein Fazit:

Soll ich mir das Abo gönnen oder nicht? 
Was ich mich noch davon abhält, die Zeitschrift ist doch sehr Deutschland lastig. Ihr denkt euch jetzt sicher - klar, sie kommt ja auch aus Deutschland. Ja, aber wir Ösis stellen auch immer wieder sehr gute Anleitungen auf das Portal und daher würde ich mir wünschen, dass zB auch Handwerkstermiene in Österreich angeführt werden. Oder ganz einfach was das Porto nach Österreich kostet. Der Europäische Gedanke kommt hier wohl nicht ganz zur Geltung.

Was mich dafür begeistert?
Das Heft ist so bunt - genau meines. Es wird einfach so viel quer durch berichtet, dass das Heft von der 1. Seite weg nicht langweilig ist.
Da ich zwei Hefte zum vergleichen habe kann ich auch behaupten, dass jedes Heft anders ist. Die Struktur ist zwar die selbe aber von den Berichten sind sie doch sehr unterschiedlich.

Hier geht es zur AboSeite entlang! Ich schau vorbei ;-)

Von mir gelesen wurden die Nr. 2/13 und 3/13

Bei diesem Wetter (- Nebel, leichter Regen) bietet es sich an in einer Zeitschrift zu blättern!
A schians Tagli wünscht enk
Sonja


Kommentare:

  1. vielleicht kennst du die österreichische Antwort noch nicht:
    http://welovehandmade.at/
    lg dodo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Dodo!
      Kenn ich wirklich nicht, da muss ich aber sofort vorbei schauen.
      glg
      Sonja

      Löschen

❀ Kommentare sind ❤-lich Willkommen ❀
❀ die Freude darüber ist groß ❀