Mittwoch, 8. Mai 2013

Ich hol mir die Provence nach Tirol

in Form einer Lavendelwiese in klein. Die Kiste hatte ich schon länger auf unserem Balkon unter der Bank rumliegen. Jetzt habe ich sie mit einer Plastikfolie ausgekleidet, Löcher reingestochen und mit Erde aufgefüllt. Die Samen hab ich ausgesät und hoffe nun das bald die Blümchen wachsen. Den Schriftzug habe ich mit Page geschrieben, einlaminiert und mit doppelseitigem Klebeband befestigt.


Lavendel habe ich immer auf unserem Balkon. Gegen Schädlinge, Wespen sollen sie helfen und der Duft ist einfach meines. Bis jetzt habe ich immer Pflanzen gekauft und z.B. zu den Tomaten gepflanzt. Dieses Jahr möchte ich sie allerdings selber ziehen. Zur Sicherheit habe ich noch Samen zu den Tomatenpflanzen gegeben. Bin ja so was von gespannt ob ich im Herbst meinen ersten eigenen Lavendel ernten kann!

Wünsche euch einen schönen Mittwoch und morgen einen erholsamen Feiertag!
lg
Sonja


Kommentare:

  1. Super - na dann drück ich mal die Daumen, dass da bald was wächst :)
    Herzliche Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sonja,
    ich drücke dir auch die Daumen. Aus eigener Erfahrung würde ich dir raten, doch noch Lavendel in Töpfen zu kaufen, aber ich vertraue auf deinen grünen Daumen... meiner versagte in Hinsicht auf den Lavendel, erst jetzt - nach drei Jahren - traue ich mich meinen Lavendel zu ernten, davor war er dafür einfach zu klein...
    Erzähle bitte dann wie gut (oder evtl. schlecht) es mit Lavendelziehen funktioniert. Wie schon gesagt, ich drücke dir die Daumen.
    LG Natalia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oje und das bei meinem grünen Daumen!!!
      lg
      Sonja

      Löschen

❀ Kommentare sind ❤-lich Willkommen ❀
❀ die Freude darüber ist groß ❀