Mittwoch, 5. Juni 2013

Ich bin dabei!!! Sommermama-Sew Along

Mein letztes Kleid hab ich vor ca. 15 Jahren genäht, zu einem Maturaball. Nun hatte ich im Hinterkopf schon länger die Idee für den Sommer ein Kleid zu nähen, ein kleines Allrounderchen sollte es werden.
Da kam mir die Aktion Sommermama-Sew Along von Annamiarl gerade recht.


Den Stoff hatte ich auch schon zu Hause, eigentlich für etwas anderes aber jetzt bekommt das Kleid den Vorzug. 


Besorgt hab ich ihn mir bei Stoff & Liebe - Ringel Neonpink
Etwas ungewöhnlich für mich aber mal was anderes.

Als schwieriges Vorhaben stellte sich heraus, einen Schnitt zu finden der meinen Vorstellungen entsprach. Ein U-Boot-Ausschnitt war Pflicht und gerade geschnitten ohne zuviel Schnick Schnack. Einen ganzen Abend lang hab ich im WWW gesucht und nicht's gefunden. 
Einen Kompromissschnitt hätte ich gefunden aber glücklich war ich damit nicht. 
Ich hatte schon mit dem Sew Along abgeschrieben. 
Heute am Vormittag schau ich meine Blogs durch und was sehe ich - mein Wunschkleid bei Lillesol und Pelle. Der Hacken an der Sache, das Kleid ist eigentlich für Mädchen. So was nun, da ich seit einiger Zeit Größe S bzw. manchmal sogar Größe XS habe versuche ich diesen Schnitt und was nicht passt wird passend gemacht!!!

Sommerkleid für Mädchen
Am 8. Juli ist das Finale, hoffentlich kann ich euch dort mein fertiges Sommerkleid zeigen.
Schönen Abend euch allen
lg
Sonja


Kommentare:

  1. Hey Sonja, das finde ich super, dass du auch mitmachst... ich freu mich echt!
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sonja,

    das kannst du ganz bestimmt zeigen. Freu mich
    schon drauf !

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Viel Glück bei der Umsetzung! Ich habe, obwohl keine Größe S tragend, auch schon Mädchen Schnitte genäht. Das hat auch geklappt, also Daumen hoch!
    LG,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Super zu hören, dass es bei dir geklappt hat!

      Löschen

❀ Kommentare sind ❤-lich Willkommen ❀
❀ die Freude darüber ist groß ❀