Mittwoch, 19. Juni 2013

Sommermama Sew Along - Ich habe angefangen

Eigentlich sollte ich diesen Post schon am Montag abliefern allerdings wie bekannt hatte ich dort was zu feiern. Nun gut also eben heute:




  • 17. Juni - Ich habe angefangen 

Bin ich bei dem Schnitt und dem Stoff geblieben oder habe nochmal umgeschwenkt oder ist der Stoff noch nicht da? 

- Beim Schnitt und beim Stoff bin ich geblieben. Beim Bund war ich mir nicht ganz sicher in welcher Farbe ich ihn nähen soll. Jetzt mach ich ihn aus einem schwarzen Bündchenstoff damit es wie ein Gürtel wirkt.



 Komme ich mit der Anleitung klar oder brauche ich Hilfe? 


- Mit der Anleitung komm ich super klar. Sie ist von lillesol & pelle und wie schön öfters berichtet eigentlich ein Kinderschnitt.


 Schnittmuster abgezeichnet? 

- ausgeschnitten und zusammen geklebt


Stoff zugeschnitten? Schon die ersten Nähte gesetzt?

- nö, bin aber noch im Zeitplan!!!

So und hier noch einmal der Stoff und der Schnitt:



Das Zuschneiden möchte ich diese Woche noch schaffen, nähen geht sich sicher nicht aus. Bin noch mit einigen anderen Sachen hinterher die zuerst erledigt werden müssen.

So und nun noch für Natalia - chaoslady und alle anderen die Urlaubsreif sind oder die Sonne nicht genießen können, ein Bild von unserem Seenachmittag gestern. 



Das Boot hat unser Wutzl zum Geburtstag bekommen und wir haben es gestern gleich getestet. 
Ihm hat es sehr gut gefallen und er wollte gar nicht mehr aus dem Wasser.

Heute soll der letzte richtig schöne Tag in dieser Woche sein, also nützen wir ihn heute im Freibad aus. 
Sonnige Grüße
Sonja

Kommentare:

  1. besser spät als nie! lach!
    nachträglich herzliche glückwünsche.
    der schnitt sieht ja recht einfach aus und ich bin gespannt, wie das kleid wird.
    lg elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Elke!

      Zum Anfangen was einfaches ;-)

      lg
      Sonja

      Löschen
  2. Danke, Sonja,

    das Bild vom See ist echt Balsam für meine Seele, als ob ich selbst die Gelegenheit hatte meine Füße ins Wasser zu stecken oder im Schatten des Baumes zu entspannen... Und dass euer Sohnemann gar nicht aus dem Wasser raus wollte, glaube ich dir sofort... wer will das schon, wenn man so ein Boot hat?!

    Und auf dein Kleid bin ich auch gespannt! Nur lass dich nicht hetzen... nur nicht zu viel bewegen bei 37°C im Schatten!

    Herzliche Grüße
    Natalia

    AntwortenLöschen

❀ Kommentare sind ❤-lich Willkommen ❀
❀ die Freude darüber ist groß ❀