Montag, 3. Juni 2013

Blitzschnelles Brot mit Dip

Die Brotbackmischung von meinem letzten Post habe ich mehrmals gemacht. Noch einige Sonnenblumenkerne, Sesam, Essig und Wasser dazu und schon ist ein blitzschnelles Brot im Rohr.


Öfters habe ich schon gehört Brot braucht Zeit zum gehen. Das ist wohl auch richtig, allerdings was ist wenn die Hausfrau wieder einmal vergessen hat Brot zu besorgen bzw. am Vorabend hat man mehr Brot zum Abendessen benötigt und es ist keines mehr eingefrohren?
Nun nach einigen Probeläufen, austesten von verschiedenen Rezepten und einigen Fehlversuchen, habe ich dieses Brot für uns entdeckt.
Man muss es nicht gehen lassen, ich verwende meistens Trockenhefe, der Brotlaib muss ehe nass sein und beim backen stellt man eine Tasse mit Wasser in den Ofen mit rein. Ca. 1 h backen lassen und fertig ist ein köstliches blitzschnelles Brot.

Dazu einen Dip, bei uns in diesem Fall falsche Kräuter Mayonnaise und was braucht man mehr für eine gutes Abendmahl!!!

Schönen Wochenstart wünscht
Sonja

Hab den Post am Montag unter Medikamenteneinfluss geschrieben und glatt die Zutaten für das Brot vergessen:

1 Pkg. Hefe (-verwende immer Trockenhefe)
450ml Wasser
300g Weizenmehl
200g Auszugsmehl
2 Tl Salz
2 El Essig

Zubereitung:
Alle Zutaten in eine Schüssel geben und vermengen. Den Teig in eine Form geben ACHTUNG: der Teig soll eher nass sein. Die Form in den Ofen geben und eine Tasse Wasser mit hineingeben. Bei meinem Ofen brauch ich 200 Grad und ca. 60 Min.

Was ich auch noch vergessen habe, man kann Nüsse, Sonnenblumenkerne und vieles Mehr dazugeben!


Kommentare:

  1. Mhhmmm das sieht zum Anbeißen lecker aus... verrätst du auch, wie es gemacht wird? Dackel(äh LÖwen)blick.
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sonja,
    ich muss zugeben, beim Anblick deiner Leckereien läuft mir das Wasser im Mund zusammen (und das trotz, dass es bei uns eben Abendbrot gab!). Mmhh! Tolles Bild.
    Hab noch schönen Abend.
    Liebe Grüße
    Natalia

    AntwortenLöschen
  3. Mmmhh, dass sieht sehr fein aus!!!

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sonja wie lecker es immer aussieht bei dir ....und so ein schönes Bild toll...glg Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Ps: danke für deine lieben Worte...:o)

    AntwortenLöschen

❀ Kommentare sind ❤-lich Willkommen ❀
❀ die Freude darüber ist groß ❀