Donnerstag, 13. Juni 2013

T-Shirt-Tasche Upcycling

Diese Tasche habe ich aus einem T-Shirt gemacht welches mir nicht mehr passte.
Mir hat das Muster so gut gefallen und die aufgenähten Blumen sowieso. Somit wanderte das Shirt in meine Stoffkiste für irgend ein Projekt. Auf Pinterest habe ich einige Projekte gefunden, entschieden hab ich mich für die Tasche:


Das ist das original T-Shirt in Größe M:


Auf diesem Bild seht ihr wo ich die Teile abgeschnitten habe, also den Halsausschnitt und die Ärmel.


Nachdem ich alles aus- bzw. weggeschnitten habe, dehnte ich die Träger ein wenig und hab sie auf der Schultnaht wie unten abgebildet zusammengenäht.
Finde es so schöner, ist aber Geschmackssache.
Nun nur noch das Shirt unten am Bund rechts auf rechts zusammennähen und schon hat man eine flotte Einkaufstasche.


Zuerst wollte ich einen Testbetrieb durchlaufen ob sie wirklich hält, bevor ich diesen Post schreibe. Die Tasche hält super gut. Mir ist nur aufgefallen, dass sie mit der Zeit länger wird. Solde das aber stören kann man sie noch einmal abnähen und man hat wieder seine Wunschlänge.

Nächste Woche zeige ich euch meinen Tausch mit Julia - SchwedenCupCake den ich tatsächlich geschafft habe und nur noch auf die Post bringen muss. 

Der aller aller wichtigste Tag nächste Woche ist der Montag, unser Kleiner hat seinen 1. Geburtstag!!!
Ich freu mich schon sehr allerdings kann ich es kaum glauben, dass ein Jahr sooo schnell vergehen kann!

So meine Lieben, bei uns scheint die Sonne (sooo fein) und das Wochenende soll auch Sonnenstrahlen bringen. Familie Schiller wird daher das Wochenende am See verbringen und somit verabschiede ich mich heute schon ins Wochenende. 


Sonnige Grüße
Sonja


Kommentare:

  1. Das ist ein Jammer, wenn einem ein so schönes Teil nicht mehr passt... doch toll was du daraus gemacht hast...
    Gleichzeitig hast du mir eine ungestellte Frage beantwortet... dehnt sich eine Tasche sehr, wenn man aus Jersey eine Tasche näht... ich denke, wenn man mit Webware füttert, dann müsste das gut gehen und sie wird nicht länger :-) ...
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Das Teil ist es wirklich wert, dass man ihm neues Leben einhaucht.
    Wie Birgit auch schon schrieb, würde ich die Tasche mit einem einfachen Stoff füttern, dann musst du von dem farbenfrohen Stoff nichts mehr abnähen.
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen

❀ Kommentare sind ❤-lich Willkommen ❀
❀ die Freude darüber ist groß ❀