Donnerstag, 13. Dezember 2012

DIY Kalender Tag 13

So jetzt sind wir schon bei Tag 13 und Weihnachten kommt mit großen Schritten immer näher. Im Adventskalender gab es heute einen Brief von Bia mit einer lieben Idee:

Bevor wir den Weihnachtsbaum entsorgen sollen wir eine Scheibe vom Stamm abschneiden und das Jahr darauf schreiben. Nach belieben verzieren und ein Loch für die Aufhängung bohren. Wenn man das jedes Jahr macht hat man eine schöne Erinnerung an die letzten Weihnachten.
Bia hat dies letztes Jahr zum 1. Mal gemacht und ihre Großeltern machen dies seit Jahren.

Mein Mann und ich haben die ersten Jahre in unserer Wohnung einen Plastikbaum (-ja Schande über mich) gehabt da wir Weihnachten immer bei unseren Eltern bzw. Großeltern gefeiert haben. Seit 3 Jahren gibts jetzt auch in unserer Wohnung einen "richtigen" Weihnachtsbaum.  Nicht nur der 24 ist Weihnachten auch die Tage danach gehören dazu und bei einem richtigen Baum riecht es vieeeel Weihnachtlicher in der ganzen Wohnung. Da dieses Weihnachten unser erstes Weihnachten als kleine Familie ist und unser Kleiner noch nicht krabbelt (er ist gerade dabei zu sitzen) stellen wir dieses Jahr einen großen Weihnachtsbaum auf. Da kommt die DIY-Idee von Bia natürlich gerade richtig - unsere erste Scheibe als Familie!

Heute ist rodeln bei uns angesagt, gestern war ja schon ein kitschig schöner Wintertag und heute soll es wieder so schön werden.
Schönen Tag
Sonja

Kommentare:

  1. Meine Eltern hatten früher, als ich noch klein war, auch einen Plastik-Christbaum. Irgendwann war dann Schluss und Mama hat dann einen Echten gekauft! Meine Schwiegermutter hat immer noch einen aus Plastik. - Tja, Hauptsache, dass keine Nadeln runterfallen .... Aber das ist eh ihre Sache.
    Wir haben immer einen riesigen Christbaum - fast 3 m hoch! Er steht neben unserer Wendeltreppe und reicht sozusagen in den nächsten Stock hinauf. Der Weihnachtsbaum riecht dann herrlich nach Wald!
    Das "eine Scheibe abschneiden" finde ich eine tolle Idee!
    So was ähnliches hat mein Mann schon mal gemacht. Er hat Scheiben Holz lackiert und Frohe Weihnachten rauf geschrieben. - Als Geschenkanhänger verwendet.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petra!
      Einen 3 m hohen Baum!!!! Die Idee mit den Geschenkanhänger find ich super, man hat zu Weihnachten eh immer soviel Müll und die Anhänger könnte man eigentlich immer wieder verwenden!
      lg
      Sonja

      Löschen

❀ Kommentare sind ❤-lich Willkommen ❀
❀ die Freude darüber ist groß ❀